Riester Rente

Alle Info's zur Riester Rente auf Rente.net

Bezugsgröße

Die Bezugsgröße ist ein wichtiger und maßgebender Orientierungswert der gesamten Sozialversicherung. Mit Hilfe dieser Größe werden andere Werte, welche für andere Bereiche der Sozialversicherung bedeutsam sind, ermittelt. Die Bezugsgröße wird beispielsweise für die Bestimmung gewisser Beitragsleistungen der Rentenversicherung sowie für die Ermittlung der Verdienstgrenze hinsichtlich der Familienkrankenversicherung benötigt.
Für die Ermittlung der Bezugsgröße der alten Bundesländer wird das Durchschnittsentgelt der gesetzlichen Rentenversicherung des jeweils vorletzten Jahres herangezogen. Für das Jahr 2009 nimmt man demnach die Werte aus 2007. Daraus ergibt sich eine Bezugsgröße von 30.240 Euro im Jahr bzw. 2.520 Euro im Monat.
Die Bezugsgröße der neuen Bundesländer weicht von diesem Wert ab. Aufgrund des niedrigeren Einkommens und der andersartigen Lohndynamik fällt dieser entsprechend geringer aus. Die Bezugsgröße „Ost“ beträgt im Jahr 2009 monatlich 2.135 Euro bzw. 25.620 Euro im Jahr.

Was muss ich bei der Auswahl meines Anbieters beachten?

Finden Sie mit den umfassenden Informationen bei Rente.net den richtigen Anbieter für die Riester Rente und sorgen Sie so dafür dass Sie im Alter sorgenfrei sind.

Individuelles Angebot anfordern

Begriffe von A bis Z


Häufige Fragen Riester Rente