Private Rente

Die Private Rente bei Rente.net.

Gibt es Förderung durch Zulagen und Steuervorteile beim Riestersparen?

Beim Riestersparen erhält der Sparende Förderungen durch Zulagen und Steuervorteile vom Staat. Diese Förderungen können alle Riester-Rente bezugsberechtigen Personen erhalten. Durch die Förderungen kann jeder Riester-Sparer enorme Renditen erhalten, die bei einer gewöhnlichen Altersvorsorge generell nicht zu bekommen sind.
Jeder Riester-Sparer erhält jährlich 154 Euro zu seinem Riester-Sparvertrag geschenkt. Für jedes eigene Kind werden noch mal 185 Euro pro Jahr an den Riester-Sparer ausgezahlt. Wenn das Kind nach dem 01. Januar 2008 geboren wurde, dann werden sogar 300 Euro jährlich fällig.
Auch der Steuervorteil für den Riester-Sparer ist hoch: Bis zu 2.100 Euro sind ab 2008 steuerlich absetzbar.
Diese Förderungen sind an eine Bedingung geknüpft: Der Riester-Sparer muss vier Prozent, höchstens aber 2.100 Euro, seines Einkommens als Grundbetrag sparen. Wenn er das nicht tut, stehen ihm auch nicht die vollen Förderungen zu. Sollte er zum Beispiel nur 50 Prozent des Grundbetrags einzahlen, dann stehen ihm auch nur 50 Prozent der Forderungen zu.
Der monatliche Mindestbeitrag ist auf 60 Euro festgesetzt worden. Wenn dieser nicht gezahlt wird oder die 60 Euro unterschritten werden, erhält der Riester-Sparer keine Förderungen.

Was muss ich bei der Auswahl meines Anbieters beachten?

Finden Sie mit Rente.net die richtige Versicherung für die private Rente und treffen Sie damit frühzeitig die richtigen Maßnahmen, um im Alter sorgenfrei zu sein.

Individuelles Angebot anfordern

Begriffe von A bis Z


Häufige Fragen Private Rente